Carl Zeiss Meditec bestätigt trotz verhaltenem Start Wachstumsziel für Geschäftsjahr 2009/2010


12.02.2010, Der Medizintechnikanbieter beendet das erste Quartal des Geschäftsjahres 2009/10 (Stichtag: 31.12.2009) mit soliden Ergebnissen und kann sich so in einem nach wie vor volatilen und schwierigen wirtschaftlichem Umfeld gut behaupten. Getrieben wird diese stabile Entwicklung auch durch das Unternehmensprogramm RACE 2010.


Carl Zeiss Meditec erzielte in den ersten drei Monaten des Geschäftsjahres 2009/10 einen Umsatz in Höhe von EUR 156,2 Mio. (Vj. EUR 177,9 Mio.). Der Rückgang in Höhe von 12,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr ist vor allem auf das durch Sondereffekte bedingte Vorjahres- quartal und negative Effekte durch Wechselkurs- veränderungen in Höhe von EUR 8,3 Mio. zurück zu führen. Die Bruttomarge konnte hingegen von 50,3 Prozent auf 50,7 Prozent gesteigert werden. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern ging im Vergleich zum Vorjahr um 13,1 Prozent auf EUR 18,7 Mio. zurück. (Vj. EUR 21,5 Mio.). Die EBIT-Marge blieb dagegen trotz des Umsatzrückganges mit 12,0 Prozent (Vj. 12,1 Prozent) nahezu stabil. Der operative Cashflow erhöhte sich gegenüber dem Vorjahr und beläuft sich auf EUR 7,7 Mio. (Vj. EUR 4,0 Mio.).

„Wir können mit der Umsatzentwicklung im ersten Quartal trotz des schwierigen wirtschaftlichen Umfeldes kaum zufrieden sein. Unser Fokus auf Effizienz und gutes Kostenmanagement hat aber zu einer stabilen Ergebnisentwicklung geführt. Wir sehen uns deshalb gut gerüstet, bei sich weiter stabilisierenden und erholenden Märkten unseren Wachstumskurs des letzten Jahres mit entspre- chenden Profitabilitätssteigerungen fortsetzen zu können,“ so Dr. Michael Kaschke, Vorstands- vorsitzender der Carl Zeiss Meditec AG.

Regional betrachtet erwirtschaftete die Region „Europe, Middle East, Africa“ den größten Umsatzanteil mit 37,4 Prozent. Die Region „Americas“ wurde von stark negativen Währungsumrechnungseffekten beeinflusst.

Auf Ebene der strategischen Geschäftseinheiten konnte die „Chirurgische Ophthalmologie“ ihren Umsatz vor allem durch den Vertriebsausbau der innovativen Multifokallinsen weiter steigern. Der Umsatzanteil dieser Geschäftseinheit erhöhte sich damit auf 12,5 Prozent (Vj. 10,9 Prozent). Den größten Umsatzanteil steuerte im ersten Quartal 2009/10 mit 46,9 Prozent (Vj. 50,1 Prozent) wiederum die strategische Geschäftseinheit „Ophthalmologische Systeme“ bei. Die Umsätze dieser Geschäftseinheit sowie die Umsätze der Einheit „Mikrochirurgie“ wurden jedoch von Wechselkursentwicklungen negativ beeinflusst.

„Mit einem Auftragsbestand in Höhe von EUR 65,2 Mio. zum Ende des ersten Quartals (+7,4 Prozent gegenüber Vj.) und einer Reihe von noch in 2010 auf den Markt kommenden innovativen Produkten halten wir an unserem Ausblick für das gesamte Geschäftsjahr 2009/10 fest. Wir erwarten derzeit trotz eines weiterhin äusserst volatilen Markt- umfeldes für 2010 ein Umsatzwachstum, das mindestens dem Wachstum der Märkte entspricht, für die wir je nach Segment und Region zwischen 0 Prozent und 5 Prozent erwarten,“ so Dr. Michael Kaschke.

ENDE Pressemeldung / Pressemitteilung Carl Zeiss Meditec bestätigt trotz verhaltenem Start Wachstumsziel für Geschäftsjahr 2009/2010


Über Carl Zeiss AG:
ZEISS ist ein weltweit führendes Unternehmen der Optik und Optoelektronik mit

über 24.000 Mitarbeitern. In Feldbach am Zürichsee beschäftigen wir rund 75

Mitarbeiter/-innen. ZEISS steht für technologisch bahnbrechende Produkte, die in

der Medizin- und Messtechnik, der Mikroskopie, der Sports Optics und der

Augenoptik zum weltweiten Fortschritt beitragen und die Lebensqualität vieler

Menschen fördern.


Newsletter abonnieren
Auf  diesem Link abonnieren Sie unseren Newsletter und sind stets aktuell informiert.


Eigene News publizieren
Haben Sie eine aktuelle Firmeninformation oder ein Angebot, dass Sie hier publizieren möchten?
Auf  diesem Link erfassen Sie die entsprechenden Informationen.

Aktuellenews.de

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenten­in­for­mationen.

Referenzen

  Online-Shop

HELP Media AG in Social Networks
Facebook Twitter Instagram LinkedIn Pinterest Flickr

Ihre Werbe­plattform

HELP.CH your e-guide ® ist ein führendes Ver­zeich­nis für Wirt­schafts- und Handels­register­daten so­wie von Firmen­adressen, 2'500 eige­nen Schweizer Web­adressen (Domains) und 150 eigen­ständigen Infor­mations­por­talen.

www.help.ch

Kontakt

Email:
info@help.ch

Adresse:
HELP Media AG
Geschäftshaus Airgate
Thurgauerstrasse 40
CH-8050 Zürich




Copyright © 1996-2022 HELP Media AG, Geschäftshaus Airgate, Thurgauer­strasse 40, CH-8050 Zürich. Alle Angaben ohne Gewähr. Im­pres­sum / AGB, Nut­zungs­bedin­gungen, Daten­schutz­er­klärung