Carbonfuture lanciert Catalyst - ein Programm zur Beschleunigung von hochwertigen Kohlenstoffsenken


Carbonfuture lanciert Catalyst - ein Programm zur Beschleunigung von hochwertigen Kohlenstoffsenken

18.05.2022, Freiburg, Deutschland (ots/PRNewswire) - Jüngste Investitionen in den Markt sowie der stetig wachsende Bedarf an Technologien zur Kohlenstoffentfernung schaffen das ideale Umfeld für Carbonfutures Catalyst. Das Programm ermöglicht aufstrebenden Unternehmen im Bereich der CO2- Entfernung einen mit verifizierten Kohlenstoffsenken-Zertifikaten untermauerten Einstieg in den Markt.


Carbonfuture, der geprüfte Marktplatz und die volldigitale Plattform für Unternehmen und Produzenten, die mit branchenführenden Partnern im Bereich der CO2-Entfernung zusammenarbeiten möchten, gab heute den Start des Catalysts bekannt. Das neue Programm bietet Teams und Unternehmen Unterstützung bei der Entwicklung von innovativen Negativ-Emissions- Technologien.

Das Carbonfuture Catalyst Programm fördert durch die vorgezogene Abnahme von CO2-Zertifikaten, das Wachstum neuer Unternehmen im Bereich der Kohlenstoffentfernung. Der neuartige Ansatz des Programms gewährleistet Qualität und dient als Launchpad für neue Technologien. Die Vorteile des Programms kommen mehreren Zielgruppen zugute: Unternehmen, die sich in der Frühphase befinden, begleitet Catalyst vom erfolgreichen Konzeptnachweis bis hin zur Lieferung von zuverlässigen, skalierbaren Zertifikaten. Für bereits ausgereifte Unternehmen, die Unterstützung bei der Entwicklung von Methoden und Verfahren zur Überwachung, Berichterstattung und Verifizierung (monitoring – reporting – verification, kurz MRV) der von ihnen geschaffenen Kohlenstoffsenken suchen, steht das Catalyst-Programm mit einem Team von erfahrenen Experten als Partner zur Verfügung.

Die teilnehmenden Unternehmen haben u. a. Zugang zu folgenden Vorteilen:

  • Risikofreier, nicht an Bedingungen geknüpfter vorgezogener Erwerb von CO2-Zertifikaten und potentiell langfristige, groß angelegte Abnahme von CO2-Zertifikaten.
  • Ein Team von technischen Experten aus allen relevanten Bereichen.
  • Unterstützung bei der Entwicklung robuster Überwachungsprozesse und Methoden zur Berechnung von Kohlenstoffsenken.
  • Formales Kreditprüfungs- und Genehmigungsverfahren vor Markteinführung.
  • Netzwerk von innovativen CDR-Unternehmungen und strategischen Interessengruppen.

„Für uns als Unternehmen, sowie die gesamte Kohlenstoffsenken- Branche, ist dies ein weiterer großer Schritt", so Hannes Junginger, CEO von Carbonfuture. „Um die Klimakrise sinnvoll anzugehen, müssen wir eine relevante Größenordnung erreichen, was die Entfernung von CO2 aus unserer Atmosphäre betrifft. Dabei ist die Unterstützung von aufstrebenden Unternehmen, die engagiert neue Wege gehen und Lösungen schaffen, von entscheidender Bedeutung. Denn derzeit gibt es schlichtweg nicht genügend Projekte, die einen dauerhaften CO2 Ausgleich sicherstellen können. Die Herausforderung ist riesig – als aufstrebende Branche müssen wir einen großen Kreis schaffen, mit Menschen und Unternehmen, die die gleichen Werte vertreten und den Klimawandel gemeinsam stoppen wollen. Wir sind für diese als verlässlicher Partner hier."

Weitere Informationen, Teilnahmekriterien sowie die Möglichkeit zur Einreichung von Bewerbungen finden Sie auf unserer Website.

Informationen zu Carbonfuture

Carbonfuture ist eine Plattform und ein geprüfter Marktplatz für Unternehmen, die es mit der Entfernung von CO2 aus der Atmosphäre ernst meinen. Unser Ziel ist es, die rasche Skalierung einer hochwertigen Industrie für Kohlenstoffsenken zu ermöglichen, welche wir mit langfristigen Partnern, einer Blockchain-basierten Plattform für die Nachverfolgung von Kohlenstoffsenken und Finanzierungsmöglichkeiten angehen. Die Partnerunternehmen von Carbonfuture haben sich der verlässlichen Kohlenstoffentfernung verschrieben. Besuchen Sie carbonfuture.earth

Pressekontakt:

Carbonfuture

Natascha Schaufler

Marketing und Kommunikation

natasha@carbonfuture.earth

+49 160 8466830



ENDE Pressemeldung / Pressemitteilung Carbonfuture lanciert Catalyst - ein Programm zur Beschleunigung von hochwertigen Kohlenstoffsenken


Quellen:
Newsaktuell   HELP.ch


Newsletter abonnieren
Auf  diesem Link abonnieren Sie unseren Newsletter und sind stets aktuell informiert.


Eigene News publizieren
Haben Sie eine aktuelle Firmeninformation oder ein Angebot, dass Sie hier publizieren möchten?
Auf  diesem Link erfassen Sie die entsprechenden Informationen.

Aktuellenews.de

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenten­in­for­mationen.

Referenzen

  Online-Shop

HELP Media AG in Social Networks
Facebook Twitter Instagram LinkedIn Pinterest Flickr

Ihre Werbe­plattform

HELP.CH your e-guide ® ist ein führendes Ver­zeich­nis für Wirt­schafts- und Handels­register­daten so­wie von Firmen­adressen, 2'500 eige­nen Schweizer Web­adressen (Domains) und 150 eigen­ständigen Infor­mations­por­talen.

www.help.ch

Kontakt

Email:
info@help.ch

Adresse:
HELP Media AG
Geschäftshaus Airgate
Thurgauerstrasse 40
CH-8050 Zürich




Copyright © 1996-2022 HELP Media AG, Geschäftshaus Airgate, Thurgauer­strasse 40, CH-8050 Zürich. Alle Angaben ohne Gewähr. Im­pres­sum / AGB, Nut­zungs­bedin­gungen, Daten­schutz­er­klärung