Disney: Welche Mysterien liegen unter der Oberfläche der Weltmeere verborgen?



05.08.2020, München (ots) - Die dritte Staffel der Wissenschaftsserie ab 18. Oktober immer sonntags um 21.50 Uhr als deutsche TV-Premiere auf National Geographic- Renommierte Wissenschaftler teilen ihre Erkenntnisse und ermöglichen einzigartige Einblicke in eine Welt, die üblicherweise im Verborgenen liegt Mithilfe modernster Computertechnologie werden faszinierende Tiefseewelten erstmals sichtbar

Noch immer sind die Ozeane für uns Menschen ein weitgehend unbekannter Lebensraum, eine faszinierende Welt voller Geheimnisse. Rund 70 Prozent der Erdoberfläche sind von Meer bedeckt, erforscht sind gerade einmal 10 Prozent. Die dritte Staffel der Wissenschaftsserie "Enthüllt: Geheimnisse der Meere" begibt sich auf eine faszinierende Unterwasserreise, um ungeklärte Mysterien am Boden unserer Weltmeere zu lüften. Mithilfe modernster Computertechnologie werden nicht nur gewaltige Berge, tiefe Schluchten und weite Ebenen sichtbar, sondern auch versunkene Städte, Schiffswracks und andere Geheimnisse der Tiefsee.

National Geographic präsentiert die neue Staffel von "Enthüllt: Geheimnisse der Meere" ab 18. Oktober immer sonntags um 21.50 Uhr als deutsche Erstausstrahlung.

Über "Enthüllt: Geheimnisse der Meere" Staffel 3:

Am Grund der Ozeane gibt es nicht nur faszinierende Unterwasserlandschaften zu entdecken, sondern auch zahllose Mysterien zu enthüllen. Dank neuester Technologie können Forscher heute zahllose Geheimnisse, die unter der Oberfläche der Weltmeere schlummern, entdecken und sogar visualisieren. Auch in Staffel 3 zieht die Serie "Enthüllt: Geheimnisse der Meere" virtuell den "Stöpsel" aus den Ozeanen und erkundet den Meeresboden auf ganz neue Art. Atemberaubende virtuelle Kamerafahrten durch vom Wasser befreite unterseeische Landschaften führen zu den größten Mysterien der See - seien es vor Jahrhunderten versunkene Schiffswracks, untergegangene Städte oder die immensen Naturwunder von Riffen oder unterseeischen Vulkanen. Unterwasserarchäologen, Geologen und Biologen teilen ihre Erkenntnisse mit den Zuschauern und ermöglichen somit einzigartige Einblicke in die geheimnisvolle Welt, die unseren Augen sonst verborgen bleibt. In den neuen Folgen geht es u. a. um eines der dunkelsten Kapitel der amerikanischen Geschichte: den Sklavenhandel. Die Serie taucht ab zum letzten Schiff, das den Atlantik mit afrikanischen Gefangenen überquerte und macht anhand unter Wasser konservierter Zeugnisse deutlich, welche katastrophalen Zustände an Bord geherrscht haben müssen. Außerdem untersucht "Enthüllt: Geheimnisse der Meere" ein nukleares Schlachtfeld im Pazifik: das Bikiniatoll, wo die Verwüstungen durch die Atomtests der USA zwischen 1946 und 1958 bis heute sichtbar sind.

Sendetermin:

- "Enthüllt: Geheimnisse der Meere" Staffel 3 ab 18. Oktober immer sonntags um 21.50 Uhr als deutsche TV-Premiere auf National Geographic - Wahlweise im englischen Original oder der deutschen Synchronfassung - Alle zehn Episoden im Anschluss auch über Sky Go, Sky On Demand, Sky Ticket, in der Megathek auf MagentaTV sowie Vodafone Select und GigaTV verfügbar

Pressekontakt:

Rosario Sicali

PR & Kommunikation

The Walt Disney Company (Germany) GmbH

Tel: +49 89 203049 121

rosario.sicali@disney.com


Quellen:
  HELP.ch



Newsletter abonnieren
Auf  diesem Link abonnieren Sie unseren Newsletter und sind stets aktuell informiert.


Eigene News publizieren
Haben Sie eine aktuelle Firmeninformation oder ein Angebot, dass Sie hier publizieren möchten?
Auf  diesem Link erfassen Sie die entsprechenden Informationen.

Aktuellenews.de

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenten­in­for­mationen.

offene Jobs
Referenzen
  Online-Shop

HELP Media AG in Social Networks
Facebook Twitter Instagram LinkedIn Pinterest Flickr

Ihre Werbe­plattform

HELP.CH your e-guide ® ist ein führendes Ver­zeich­nis für Wirt­schafts- und Handels­register­daten so­wie von Firmen­adressen, 2'000 eige­nen Schweizer Web­adressen (Domains) und 150 eigen­ständigen Infor­mations­por­talen.

www.help.ch

Kontakt

Email:
info@help.ch

Adresse:
HELP Media AG
Geschäftshaus Airgate
Thurgauerstrasse 40
CH-8050 Zürich




Copyright © 1996-2020 HELP Media AG, Geschäftshaus Airgate, Thurgauer­strasse 40, CH-8050 Zürich. Alle Angaben ohne Gewähr. Im­pres­sum / AGB, Nut­zungs­bedin­gungen, Daten­schutz­er­klärung