Naturkosmetikhersteller Laverana produziert für Niedersachsen 35.000l Desinfektionsmittel lavera hilft



24.04.2020, Hannover (ots) - Gemeinsam gegen das Corona-Virus:

Laverana unterstützt Niedersachsen beim Kampf gegen das Corona Virus

Aus der Region - für die Region - Gemeinsam gegen Corona

Naturkosmetikhersteller Laverana unterstützt die Region Hannover und produziert 35.000l Hand Desinfektionsmittel für das Bundesland

Die Verantwortlichen des Niedersächsischen Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung arbeiten mit Hochdruck an der Sicherung der medizinischen Grundversorgung - unter anderem mit Desinfektionsmitteln - und haben sich hierzu auch an das mittelständische Unternehmen Laverana gewandt, dessen Kernkompetenz die Herstellung von zertifizierter Naturkosmetik ist.

Bei dem Mittelständler, der seit 33 Jahren in der Region Hannover verwurzelt ist, erfolgt die Herstellung von Naturkosmetik in einer geschlossenen Kompetenzkette. Damit ist das Unternehmen in der Lage, Produktinnovationen sehr schnell zu realisieren.

Entsprechend der Allgemeinverfügung der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) für Hygienische Händedesinfektion für die breite Öffentlichkeit produziert die Laverana GmbH & CO KG eine von der WHO empfohlene Rezeptur für ein hygienisches Händedesinfektionsmittel, das gegen zur Vorbeugung von Infektionen mit dem neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2.

In kürzester Zeit haben hier alle Abteilungen von der Regulatory Affairs, dem Einkauf, der Forschung und Entwicklung bis hin zur Produktion dieses Projekt und somit die Herstellung von 35.000l Desinfektionsmittel zum Selbstkostenpreis ermöglicht. Am 24. April werden die ersten 24.000l ausgeliefert.

CSO Dr. Henrike Neuhoff: "Wir freuen uns, dass wir unser Bundesland Niedersachsen bei der Bekämpfung der Corona Pandemie aktiv unterstützen können und bedanken uns für die ausgezeichnete Zusammenarbeit mit dem Ministerium."

Lavera hilft und spendet rund 20.000 Naturkosmetik-Pflegeprodukte

Naturkosmetik-Hersteller Laverana vertraut der Spendenplattform Innatura rund 20.000 lavera Pflegeprodukte an, die Spende erfolgte am 23. April 2020. Die Organisation zeichnet sich durch eine breite Empfängerstruktur mit Schwerpunkt in der Familien-, Kinder- und Jugendhilfe aus und wird die lavera Spende an gemeinnützige Organisationen im In- und Ausland verteilen - Hilfe kommt genau dort an, wo sie dringend gebraucht wird.

Naturkosmetikhersteller Laverana hat sich für eine Zusammenarbeit mit der gemeinnützigen Organisation Innatura entschieden. Das innovative Spendenmodell von Innatura macht es möglich, viele Produkte auf einmal zu spenden, die gemeinnützige Organisationen aus dem In- und Ausland auf der Onlineplattform auswählen können.

In Zeiten von Corona sind gemeinnützige Organisationen dringender denn je auf Sachspenden angewiesen. Aufgrund der notwendigen Einschränkungen ist es zudem umso wichtiger, den Organisationsaufwand für die NGO's zu minimieren und Sachspenden zielgruppengerecht nach dem jeweiligen Bedarf in ausreichender Menge verteilen zu können. Denn sozialen Einrichtungen steht oftmals keine ausreichende Lagerkapazität zur Verfügung.

Claudia Haase: "Bereits im letzten Jahr hat Naturkosmetikhersteller Laverana in der Region Hannover rund 10.000 Produkte an über 20 soziale Einrichtungen verteilt. Gemeinnützige Organisationen trifft es in Zeiten von Corona besonders hart. Durch die Zusammenarbeit mit Innatura können wir in kürzester Zeit Notsuchenden auf der ganzen Welt schnell und unbürokratisch helfen."

Laverana GmbH & Co KG - lavera Naturkosmetik

Schönheit, Natürlichkeit, Wirksamkeit - das Erfolgsrezept seit 1987

Die Natur ist für den Naturkosmetikhersteller seit Gründung die einzig wahre Pflege. Von Anfang an ging es darum, Schönheitspflege ressourcenschonend nur aus natürlichen, möglichst Bio-Inhaltsstoffen herzustellen, die Haut nachhaltig schön zu pflegen, die Produkte selbst herzustellen und Natur, Wissenschaft und modernste Technik miteinander zu vereinen.

Laverana versteht sich als Entwicklungspionier und hat als familiengeführter, konzernunabhängiger Mittelstand und Naturkosmetikhersteller ein Alleinstellungsmerkmal: Von der Produktidee bis zur Auslieferung erfolgt jeder Arbeitsschritt in einer kontrollierten Wertschöpfungs- und geschlossenen Kompetenzkette. Seit über 30 Jahren bietet Laverana Kunden 100 % natürliche, altersunabhängige Schönheitspflege mit dem Ziel die Beautywelt nachhaltig zu verändern Rund 250 lavera Produkte sind in 40 Ländern erhältlich - Made in Germany, made in der Region Hannover - lavera. wirkt natürlich schön.

Kontakt:

Pressekontakt:

Sabine Kästner, Pressesprecherin

Laverana GmbH & Co KG

30159 Hannover, Lavesstraße 65

Tel.: 0511 67 541 154, Mobile Phone: 01520 919 2569

sabine.kaestner@lavera.de

Fordern Sie gern weiteres Bildmaterial an!

Laverana GmbH & Co.KG, Am Weingarten 4, 30974 Wennigsen, HRA 201478, Registergericht Hannover

Persönlich haftende Gesellschafterin/Gesellschaft:

1. Claudia Haase

2. Haase Verwaltungs GmbH, Wennigsen HRB 202460, Registergericht HannoverGeschäftsführung: Thomas Ha

ase


Quellen:
  HELP.ch



Newsletter abonnieren
Auf  diesem Link abonnieren Sie unseren Newsletter und sind stets aktuell informiert.


Eigene News publizieren
Haben Sie eine aktuelle Firmeninformation oder ein Angebot, dass Sie hier publizieren möchten?
Auf  diesem Link erfassen Sie die entsprechenden Informationen.

Aktuellenews.de

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenten­in­for­mationen.

offene Jobs
Referenzen
  Online-Shop

HELP Media AG in Social Networks
Facebook Twitter LinkedIn Pinterest Flickr

Ihre Werbe­plattform

HELP.CH your e-guide ® ist ein führendes Ver­zeich­nis für Wirt­schafts- und Handels­register­daten so­wie von Firmen­adressen, 2'000 eige­nen Schweizer Web­adressen (Domains) und 150 eigen­ständigen Infor­mations­por­talen.

www.help.ch

Kontakt

Email:
info@help.ch

Adresse:
HELP Media AG
Geschäftshaus Airgate
Thurgauerstrasse 40
CH-8050 Zürich




Copyright © 1996-2020 HELP Media AG, Geschäftshaus Airgate, Thurgauer­strasse 40, CH-8050 Zürich. Alle Angaben ohne Gewähr. Im­pres­sum / AGB, Nut­zungs­bedin­gungen, Daten­schutz­er­klärung