PSI AG: GVB Amsterdam steuert Busse und Trams mit PSItraffic aus der Cloud


PSI Software AG

15.07.2019, Das niederländische Verkehrsunternehmen GVB Amsterdam steuert bereits seit 2005 seine Busse und Trams mit dem Betriebsleitsystem PSItraffic/ITCS der PSI Transcom GmbH. Nun wurde das System durch eine moderne Cloud-basierte Lösung ersetzt.


Seit der Einführung des PSI-Leitsystems konnte die GVB Amsterdam die Prognosequalität der Ankunfts- und Abfahrtzeiten und die Pünktlichkeit der Fahrzeuge deutlich steigern sowie Taktzeiten und automatische Weichensteuerung verbessern.

Zu den Standardfunktionen zählen die permanente Verfolgung der Fahrzeugpositionen und deren Betriebslage, die Anzeige dynamischer Fahrgastinformationen und die Integration der Weichenstellung. Zudem wurde das System um Schnittstellen zur Übermittlung der Daten an zentrale öffentliche Anzeiger und für die Darstellung in Routenplanern erweitert.

Das neue Cloud-basierte Betriebsleitsystem wird komplett in der Cloud gehostet, einschließlich aller Backgroundsysteme wie Datenbank, Weichenansteuerung, und Fahrzeugkommunikation. Dies verringert die Aufwände für die Serververwaltung, Hardware und Softwareaktualisierung und ermöglicht einen Zugriff auf das System rund um die Uhr und von jedem beliebigen Ort aus.

Durch die Verarbeitung von mehr Fahrzeugdaten profitieren Fahrgäste u. a. durch noch schnellere und zuverlässige Kundeninformationen. Die GVB aus Amsterdam ist das größte städtische Verkehrsunternehmen der Niederlande und befördert täglich rund 900.000 Fahrgäste. Das Streckennetz umfasst heute 43 Bus-, 16 Straßenbahn- und fünf Metrolinien sowie fünf Fährverbindungen.

Der PSI-Konzern entwickelt und integriert auf der Basis eigener Softwareprodukte komplette Lösungen für die Optimierung des Energie- und Materialflusses bei Versorgern (Energienetze, Energiehandel, Öffentlicher Personenverkehr) und Industrie (Rohstoffgewinnung, Metallerzeugung, Automotive, Maschinenbau, Logistik). PSI wurde 1969 gegründet und beschäftigt weltweit mehr als 1.900 Mitarbeiter.


Medienkontakt:


Bozana Matejcek
Tel: +49 30 2801-2762
pr@psi.de

ENDE Pressemeldung / Pressemitteilung PSI AG: GVB Amsterdam steuert Busse und Trams mit PSItraffic aus der Cloud


Über PSI Software AG:
Der PSI-Konzern entwickelt und integriert auf der Basis eigener Softwareprodukte komplette Lösungen für die Optimierung des Energie- und Materialflusses bei Versorgern (Energienetze, Energiehandel, Öffentlicher Personenverkehr) und Industrie (Rohstoffgewinnung, Metallerzeugung, Automotive, Maschinenbau, Logistik).

Als europäischer Marktführer bei Energieleitsystemen für Strom, Gas, Wärme, Öl und Wasser zählt die PSI fast alle großen Energieversorger zu ihren Kunden.

Für sie liefert der Konzern neben Leitsystemen Lösungen für Betriebsmanagement, Netznutzung, Pipelinemanagement, Leckerkennung und - ortung, Portfoliomanagement, Energiehandel und Vertrieb. Leittechnische Anwendungen sorgen für optimierte Prozesssteuerung im öffentlichen Personenverkehr.


Newsletter abonnieren
Auf  diesem Link abonnieren Sie unseren Newsletter und sind stets aktuell informiert.


Eigene News publizieren
Haben Sie eine aktuelle Firmeninformation oder ein Angebot, dass Sie hier publizieren möchten?
Auf  diesem Link erfassen Sie die entsprechenden Informationen.

Aktuellenews.de

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenten­in­for­mationen.

Referenzen

  Online-Shop

HELP Media AG in Social Networks
Facebook Twitter Instagram LinkedIn Pinterest Flickr

Ihre Werbe­plattform

HELP.CH your e-guide ® ist ein führendes Ver­zeich­nis für Wirt­schafts- und Handels­register­daten so­wie von Firmen­adressen, 2'500 eige­nen Schweizer Web­adressen (Domains) und 150 eigen­ständigen Infor­mations­por­talen.

www.help.ch

Kontakt

Email:
info@help.ch

Adresse:
HELP Media AG
Geschäftshaus Airgate
Thurgauerstrasse 40
CH-8050 Zürich




Copyright © 1996-2021 HELP Media AG, Geschäftshaus Airgate, Thurgauer­strasse 40, CH-8050 Zürich. Alle Angaben ohne Gewähr. Im­pres­sum / AGB, Nut­zungs­bedin­gungen, Daten­schutz­er­klärung