GFT stärkt Beratungskompetenz für Bankprozesse durch Akquisition von Asymo


GFT Technologies AG

09.06.2011, Die GFT Technologies AG (GFT) erwirbt die Asymo AG (Asymo), eines der führenden Schweizer IT-Beratungsunternehmen für die Kernbankenlösung Avaloq. Eine entsprechende Vereinbarung wird heute in Zürich unterzeichnet. Die GFT Gruppe baut damit die Kundenbasis in der Schweiz aus und erweitert das Leistungsportfolio um hochwertige Beratungskompetenz für Standardsoftware. „Kompetente Beratung für Kernbankensysteme gewinnt weltweit erheblich an Bedeutung. Asymo ist der ideale Partner, um unsere internationale Wachstumsstrategie fortzusetzen. Mit der Akquisition haben wir einen entscheidenden Schritt nach vorne getan und stärken zudem unsere Positionierung als IT- Spezialist für Banken im wichtigen Schweizer Markt“, begrüsst GFT Vorstandsvorsitzender Ulrich Dietz die Übernahme.


Viele Finanzinstitute sind derzeit gezwungen, ihre Kernbankensysteme grundlegend zu modernisieren und setzen dabei verstärkt auf Standardlösungen. „Da solche Projekte in der Regel sehr komplex sind, wird der Bedarf an Beratungsleistungen für IT-basierte Bankprozesse weiter zunehmen. Mit der Kombination der fundierten Branchenkompetenz von GFT und dem herausragenden Lösungs-Know-how von Asymo tragen wir dieser Nachfrage Rechnung. Gemeinsam sind wir noch besser in der Lage, umfassende Leistungen zur Erneuerung der IT-Landschaft von Banken aus einer Hand anzubieten“, so Dietz.

Das im Jahr 2004 gegründete IT-Beratungsunternehmen Asymo ist auf Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Implementierung und Wartung der Gesamtbankenlösung Avaloq spezialisiert. 2007 erlangte das Unternehmen den Status eines offiziellen Associate Implementierungspartners. Die spezialisierten Berater führen Projekte bei renommierten Finanzinstituten in der Schweiz, in anderen europäischen Ländern und in Asien durch. Das Leistungsportfolio erstreckt sich dabei von Software-Evaluation über Prozessanalyse und Change Management bis hin zur Implementierung von Kernbankenlösungen.

„Asymo hat einen ausgezeichneten Ruf im Schweizer Bankenmarkt und passt hervorragend zu uns. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit einem hochqualifizierten Team und darauf, vorhandene Synergien zu nutzen und gemeinsam neue Märkte zu erschliessen“, sagt Dr. Anton Meier, Geschäftsführer der GFT Technologies (Schweiz) AG. Neben zusätzlichen Geschäftspotenzialen im Schweizer Bankenmarkt – vor allem im Bereich Mobile Banking und in der modernen Anlageberatung mit der GFT Lösung a-touch – sieht Dr. Anton Meier auch Chancen für das Neukundengeschäft mit Avaloq ausserhalb der Schweiz. Dabei wird die starke Präsenz der GFT Gruppe in Deutschland, Grossbritannien, Spanien und Brasilien sowie die herausragende Lösungskompetenz von Asymo die Gewinnung neuer Projekte in diesen Ländern ermöglichen.

„GFT verfügt über ein breites Vertriebsnetzwerk und ist international sehr gut aufgestellt. Asymo wird sich in diesem, auf die Finanzbranche spezialisierten, Konzern bestens einfügen. Der Zusammenschluss wird es uns ermöglichen, unsere hochwertigen Leistungen künftig verstärkt auch ausserhalb der Schweiz zu erbringen“, sagt Ralph Baumann, Mitglied der Geschäftsleitung der Asymo AG.

Durch die Übernahme von Asymo erreicht GFT in der Schweiz einen annualisierten Gesamtumsatz von rund 16 Mio. Euro und wird künftig mehr als 50 Mitarbeiter an den Standorten Zürich und Basel beschäftigen. Asymo wird 2011 aufgrund von Investitions- und Integrationsaufwendungen voraussichtlich noch keinen nennenswerten Ergebnisbeitrag zur GFT Gruppe leisten. Mit der Übernahme von Asymo plant GFT in der Schweiz jedoch ab 2012 ein nachhaltiges Wachstum. Dabei wird die operative Umsatzrentabilität der Schweizer Gesellschaften von heute rund 6 Prozent auf über 15 Prozent im Jahr 2012 ansteigen.

Die GFT Gruppe plant, mit einem eigenen Avaloq-Kompetenzzentrum mit Sitz in der Schweiz das Know-how im Bereich Kernbankensysteme weiter auszubauen. „Mit der Akquisition stärken wir unsere Position als strategischer IT-Partner für den Finanzsektor entscheidend“, resümiert Ulrich Dietz.

Über den Kaufpreis haben beide Parteien Stillschweigen vereinbart.


Medienkontakt:


GFT Technologies AG Andrea Wlcek Director of Global Marketing, Media & Investor Relations Filderhauptstrasse 142 70599 Stuttgart Germany T +49 711 62042-440 F +49 711 62042-301 andrea.wlcek@gft.com

ENDE Pressemeldung / Pressemitteilung GFT stärkt Beratungskompetenz für Bankprozesse durch Akquisition von Asymo


Über GFT Technologies AG:
Wir bündeln Kompetenzen, Erfahrung und Innovationskraft, Internationalität und Nähe, Vision und Werte: Wer wir sind, wie wir arbeiten.

Für jede Anforderung die richtige Lösung Im Geschäftsbereich Services konzipiert und realisiert GFT IT-Lösungen mit Fokus auf den Bereich Finanzdienstleistungen. Durch die Kombination von fundierter Projekt- und Technologieerfahrung mit tiefgehender Branchenkompetenz ist GFT strategischer IT-Partner für renommierte Unternehmen weltweit.

Das Segment Resourcing umfasst die Vermittlung von IT-Spezialisten für Unternehmen aller Branchen. Im Bereich Third Party Management übernimmt GFT das komplette Management von IT-Dienstleistern.

Immer in Ihrer Nähe Die GFT Gruppe ist an 19 Standorten in sieben Ländern präsent. Unsere IT- Lösungen werden in mehr als 30 Ländern eingesetzt. Rund 1.300 Mitarbeiter sowie 1.300 freiberufliche IT-Spezialisten sind für GFT dort im Einsatz, wo der Kunde sie braucht. Die Zusammenarbeit unserer Entwicklungsstandorte orientiert sich an den individuellen Bedürfnissen des Kunden. Je nach Anforderung ist GFT in der Lage, komplexe Lösungen schnell, günstig und in hoher Qualität bereitzustellen.

Erfahren und innovativ GFT blickt auf eine über 20-jährige Unternehmensgeschichte zurück. Motor unseres Erfolgs ist und bleibt die Innovationskraft unserer Mitarbeiter. Mit kreativen Ideen und deren professioneller Umsetzung sorgen wir dafür, dass sich GFT ständig erneuert und den Kunden mit Hilfe von innovativen IT-Lösungen Wettbewerbsvorteile verschafft. Dazu beschäftigen wir uns fortlaufend mit den neuesten Trends und evaluieren neue Technologien. Erst wenn eine Technologie ausgereift ist und sich in unseren internen Prüfungsprozessen bewährt hat, empfehlen wir diese unseren Kunden. Wichtig dabei sind der richtige Zeitpunkt und die professionelle Umsetzung einer neuen Idee in eine zukunftsfähige Lösung.

Langfristige Kundenbeziehungen mit Potenzial GFT baut auf eine renommierte Kundenbasis und pflegt Beziehungen zu mehr als 250 Kunden, darunter über 15 Weltmarktführer. Wir setzen auf eine langfristige Zusammenarbeit und verstehen uns als kompetenten und verlässlichen Partner für unsere Kunden.

Erfolgsfaktor Unternehmenskultur Tragende Säule unseres Erfolgs ist eine gewachsene Unternehmensidentität. Eine klare Vision und verbindliche Werte sind die Basis unserer Arbeit.


Newsletter abonnieren
Auf  diesem Link abonnieren Sie unseren Newsletter und sind stets aktuell informiert.


Eigene News publizieren
Haben Sie eine aktuelle Firmeninformation oder ein Angebot, dass Sie hier publizieren möchten?
Auf  diesem Link erfassen Sie die entsprechenden Informationen.

Aktuellenews.de

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenten­in­for­mationen.

Referenzen

  Online-Shop

HELP Media AG in Social Networks
Facebook Twitter Instagram LinkedIn Pinterest Flickr

Ihre Werbe­plattform

HELP.CH your e-guide ® ist ein führendes Ver­zeich­nis für Wirt­schafts- und Handels­register­daten so­wie von Firmen­adressen, 2'500 eige­nen Schweizer Web­adressen (Domains) und 150 eigen­ständigen Infor­mations­por­talen.

www.help.ch

Kontakt

Email:
info@help.ch

Adresse:
HELP Media AG
Geschäftshaus Airgate
Thurgauerstrasse 40
CH-8050 Zürich




Copyright © 1996-2022 HELP Media AG, Geschäftshaus Airgate, Thurgauer­strasse 40, CH-8050 Zürich. Alle Angaben ohne Gewähr. Im­pres­sum / AGB, Nut­zungs­bedin­gungen, Daten­schutz­er­klärung