Aktuelle Live Besucher
» mehr Infos ...
» über 250'000 Aufrufe pro Tag
         auch für Ihre Firma

 

  FIRMEN SUCHE


 
aktuelle news
aktuelle news
Home      |      Meldung einstellen      |     Links      |      Kontakt      |      Impressum
Heute ist der 18.10.2018 | 06:08        Aktuelle News Deutschland
Weather Report
  NEWS
News Hauptseite
NEWS
News Top 25 News
NEWS
News Top 25 Firmennews
NEWS
News Top 25 Produktenews
NEWS
News Onlinesuchportal.de
NEWS
News Pressemappe.ch
NEWS
News Newsletter
NEWS
News Impressum
   
  Newsletter Abo
Name:
E-Mail:
 
   
 
Geburtstag Melanie Winiger
Name Melanie Winiger
Geburtsdatum 22.01.1979
Infos Film, Fashion
  Melanie Winiger (* 22. Januar 1979 in Zürich) ist eine Schweizer Filmschauspielerin und Model.

Mitten in der Schulausbildung wurde sie 1996 mit 17 Jahren zur (bis heute jüngsten) Miss Schweiz gewählt. Nach ihrer Wahl brach sie die Schule ab und arbeitete als Model und bei verschiedenen Anlässen als Moderatorin, unter anderem bei der Miss Schweiz-Wahl 2003 in ihrer Heimatstadt Locarno. 2003 überraschte sie mit ihrem Filmdebut in der erfolgreichen Schweizer Kinokomödie Achtung, fertig, Charlie! in der Rolle des (weiblichen) Rekruten Michelle Bluntschi. In den folgenden zwei Jahren besuchte sie in Los Angeles das Lee Strasberg Theatre Institute.

Wieder in der Schweiz, spielte sie im TV-Sozialdrama Sonjas Rückkehr eine ernste Charakterrolle als Mörderin ihres Ehemannes, die nach sechs Jahren im Gefängnis um das Sorgerecht für ihren Sohn kämpft. Der Film wurde am 23. April 2006 im Schweizer Fernsehen ausgestrahlt. 2006 präsentierte sie zum zweiten Mal die Miss Schweiz-Wahl.

Für den Kinofilm Love Made Easy kehrte sie nach Los Angeles zurück und arbeitete mit Oscar-Preisträger Martin Landau zusammen. In diesem Film spielte sie die weibliche Hauptrolle (russische Stripperin Natalia). Premiere war am 13. September 2006. Im Original wird nicht schweizerdeutsch, sondern englisch gesprochen.

Im Kinofilm Breakout spielt sie die Jugendarbeiterin Nicole Frey, die sich mit gewalttätigen Jugendlichen aus der Hip-Hop-Szene in einem Zürcher Quartier- Ghetto herumschlagen muss. Der Film thematisiert Jugendprobleme wie Gewalt, Sex und Drogen. Der Film ist (zumindest im Kanton Zürich) erst ab 16 Jahren freigegeben worden. Sie hat einen Sohn namens Noël und ist mit dem Schweizer Rapper Stress (Andres Andrekson) seit Mai 2008 verheiratet.
  
Quelle: Youtube.com  
  
Land
Links » www.melanie-winiger.ch
  » Vorname Melanie in Kindernamen.ch
  » Melanie Winiger auf Promigate.de
  » Melanie Winiger auf Videos.ch
 
Piktogramme   Melanie Winiger in Youtube.com
    Melanie Winiger in Facebook.com
    Melanie Winiger in Myspace.com
    Melanie Winiger in Flickr.com
    Melanie Winiger in Twitter.com
    Melanie Winiger in Google.com
 
 
Anzeigen