Aktuelle Live Besucher
» mehr Infos ...
» über 250'000 Aufrufe pro Tag
         auch für Ihre Firma

 

  FIRMEN SUCHE


 
aktuelle news
aktuelle news
Home      |      Meldung einstellen      |     Links      |      Kontakt      |      Impressum
Heute ist der 16.12.2018 | 22:02        Aktuelle News Deutschland
Weather Report
  NEWS
News Hauptseite
NEWS
News Top 25 News
NEWS
News Top 25 Firmennews
NEWS
News Top 25 Produktenews
NEWS
News Onlinesuchportal.de
NEWS
News Pressemappe.ch
NEWS
News Newsletter
NEWS
News Impressum
   
  Newsletter Abo
Name:
E-Mail:
 
   
 
Geburtstag Brian Ching
Name Brian Ching
Geburtsdatum 24.05.1978
Infos Sport
  Brian Ching (* 24. Mai 1978 in Haleiwa, Hawaii, USA) ist ein ehemaliger US- amerikanischer Fußballspieler und awar in der Major League Soccer (MLS) für den Verein Houston Dynamo aktiv. Der schuss-, kopfball- und kampfstarke Mittelstürmer war zudem der erste Hawaiier, der in der MLS zum Einsatz kam und ein Fußballländerspiel für die USA absolvierte.

Ching begann das Fußballspielen im Alter von sieben Jahren und schloss sich in seiner Heimat den dortigen Honolulu Bulls an. Mit der Unterstützung seiner Mutter, die ihn in seiner frühen Jugend als Trainerin betreute, spielte Ching dann auf diversen Turnieren auf dem US-amerikanischen Festland und wurde dabei von dem Trainer der Universitätsmannschaft der Gonzaga University entdeckt.

In Spokane, Washington führte er sein Team zu zwei Meistertiteln in der „West Coast Conference“ und während seiner Zeit zwischen 1996 und 2000 gelangen ihm insgesamt 34 Tore und 23 Assists, wobei er aufgrund einer schweren Meniskusverletzung und der daraus folgenden Operation am rechten Knie in der kompletten Saison des Jahres 1998 pausieren musste.

Zeitweilig agierte er während seiner Ausbildung zudem für den Verein Spokane Shadow in der Amateurliga USL Premier Development League (PDL). Im Jahr 2001 wechselte er über das Draftsystem der MLS als auf der 16. Position eingestufter Spieler zu Los Angeles Galaxy in die US-amerikanische Profiliga. Dort kam er in acht Spielen, davon zwei Play-off-Begegnungen, zum Einsatz und erzielte einen Treffer.

Er wurde dann im Jahr 2002 an die Seattle Sounders abgegeben, die in der A- League, einer zweitklassigen Liga in den Vereinigten Staaten, spielten und Ching bereits während seiner Zeit in Los Angeles auf Leihbasis eingesetzt hatten. Er wurde in Seattle zum zweitbesten Torschützen der gesamten Liga und in die Mannschaft der Saison gewählt.
  
Quelle: Youtube.com  
  
Land
Links » de.wikipedia.org/wiki/Brian_Ching
  » Vorname Brian in Kindernamen.ch
  » Brian Ching auf Promigate.de
  » Brian Ching auf Videos.ch
 
Piktogramme   Brian Ching in Youtube.com
    Brian Ching in Facebook.com
    Brian Ching in Myspace.com
    Brian Ching in Flickr.com
    Brian Ching in Twitter.com
    Brian Ching in Google.com
 
 
Anzeigen
Ein Angebot von 
www.help.ch ist die CH-Firmen-Suchmaschine

Geburtstage 16.12.2018 
Anna Katharine Popplewell
Arthur C. Clarke
Bärbel Schäfer
Benjamin Bratt
Benny Andersson
Billy Gibbons
Daniel Narcisse
Dominik Klein
Elisabeth Kopp
Eugene Robert Glazer
Francesco Graziani
Friedrich Wilhelm Schnitzler
Hans Schaffner
Heike Drechsler
Ingo Wellenreuther
Ivan Kitanovic
Jason Young
Jeff Carson
Johann Radon
Julia Klöckner
Justin Michael Mentell
Kristie Boogert
Krysten Alyce Ritter
Liliane Maury Pasquier
Liv Ullmann
Maruschka Detmers
Mats Hummels
Miranda Otto
Nikos Sampson
Paul van Dyk
Reanna Maricha Solomon
Robben Ford
Scott Storch
Stanislav Šesták
Vincent Matthews
Vinzenz Fischer
Wera Nebolsina

Anzeigen